Pixelopus – Concrete Genie-Entwickler heuert für PS5 Projekt an

Nach Concrete Genie widmet sich Entwickler Pixelopus seinem ersten PS5 Projekt. Das verraten aktuelle Jobanzeigen auf Twitter.

Dort heißt es, dass man Wir „hart an einem aufregenden neuen PlayStation 5-Titel arbeitet und dazu weiter wachsen wird.“

Unter anderem wird dort nach einem Principal Graphics Programmer gesucht, der aktiv zum Entwicklungsprozess beiträgt, während man eng mit Sony Pictures Animation spannende Innovationen und Rendering-Möglichkeiten realisiert.

Ferner deutet man an, dass das neue Spiel auf der Unreal Engine 5 basiert, die vollständig ab 2022 verfügbar sein wird.

PixelOpus besteht bereits seit 2014, die zunächst an Entwined und danach an Concrete Genie gearbeitet haben. Beide Titel wurden unter anderem für ihr außergewöhnliches Art-Design gelobt.

Wann mit einer offiziellen Vorstellung des PS5 Projekts zu rechnen ist, ist derzeit nicht bekannt. Aktuell befinden sich bei den PlayStation Studios rund 25 Projekte in Arbeit, darunter Horizon Forbidden West, God of War und Gran Turismo 7, die in Kürze erscheinen. Weitere Projekte sind bei Sony Bend und Team Asobi in Arbeit, zu denen es jedoch keinerlei Details gibt.