Poison Control – Release im April 2021 bestätigt

NIS America bestätigt heute den Release ihres neuen JRPGs Poison Control für 2021. Gleichzeitig stellt man einen neuen Charakter und die Rivalen vor.

Ein mysteriöses Phänomen sorgt dafür, dass Geister in der giftigen Manifestation ihrer eigenen Verzweiflung gefangen sind. Alleinig die arrogante Poisonette und ihr zerstreuter Seelenverwandter können diese Geister von ihrem Schicksal erlösen. Während ihrer Reise treffen sie auf gefallene Seelen, die sehnsüchtig nach einem Ausweg suchen.

Ihre Reise wird durch Poison Maidens erschwert, die ganz eigene, bösartige Ziele verfolgen. In den giftigen Sümpfen lauern allerlei verdrehte Kreaturen, die nichts Gutes im Sinn haben. Welch dunklen Geheimnisse werden sie über diese giftige Welt aufdecken… und über sich selbst?

Features:

  • Eine giftige Partnerschaft: Wechsle zwischen der giftabsorbierenden Poisonette und ihrem Waffen-schwingenden Seelenverwandten und kombiniere ihre Feuerpower und Zonenkontrolle, um die Kreaturen der giftigen Sümpfe zu bekämpfen. Neue Waffen, etwa eine Giftbombe oder feurige Gifte, mit denen sich ganze Gebiete reinigen lassen, können während der Reise freigeschalten werden.
  • Rätselhafte Begegnungen: Decke mysteriösen Umstände auf, die Poisonette und ihrem Seelenverwandten auf ihrer Reise der Erlösung begegnen. Auf ihrem Weg trifft sie auf weitere Poison Maidens, die nicht ganz so einwandfreie Ziele verfolgen wie sie selbst. Können sie die vielen gefallenen Seelen, die jeweils in ihren eigenen Höllen gefangen sind, befreien und reinigen?
  • Korrupt und farbenfroh: Der Kunststil ist düster und doch hinreißend! Diese verdrehte Geschichte springt dir quasi vom Bildschirm direkt ins Gesicht. Lebhafte Levels und dynamische wie einzigartige Gameplay-Effekte machen dieses Spiel zu einem wahrhaften visuellen Highlight!

Poison Control erscheint am 16. April 2021 für PS4.