PS5 Firmware 21.01-03.21.00.00 erschienen, das steckt drin

Sony hat die PS5 Firmware 21.01-03.21.00.00 veröffentlicht, bei der es sich jedoch noch nicht um die kürzlich angekündigte Beta Firmware in finaler Form handelt.

Erneut liefert man damit ein Performance Update, das der letzten großen Firmware folgt. Der Changelog spricht jedenfalls nur von der Optimierung der System-Performance.

Changelog 21.01-03.21.00.00

  • Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.

Ausführlichere Details zu diesem Update dürften in Kürze direkt von Sony folgen.

Mit eingeschlossen sind alle vorherigen Features, darunter die Möglichkeit, PS5-Spiele auf externe Speicher via USB-Schnittstelle zu übertragen, sowie plattformübergreifendes Share Play zwischen PS5 und PS4. Ebenso wurde zuletzt das Game Base-Menü verbessert, um einen noch schnelleren Zugriff auf wichtige Inhalte und Features zu ermöglichen.

So kann man jetzt ganz einfach zwischen Partys und Freunden wechseln, um mit bestehenden Partys zu chatten oder zu sehen, was eure Online-Freunde gerade so treiben. Zusätzlich lassen sich Benachrichtigungen für alle eure Partys aktivieren oder deaktivieren.

Weiterhin warten muss man auf Features wie VRR, ALLM, externer SSD-Support, etablierter 3D Sound, Dolby Vision usw.

RELATED //  PS5 kaufen: In Kürze neuer Drop bei Amazon verfügbar

Die neue PS5 Firmware 21.01-03.21.00.00 steht ab sofort über das System-Menü oder die offizielle Support-Seite von PlayStation zur Verfügung.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x