Rocket League – Blueprints Update ab Dezember verfügbar

Psyonix hat den Termin für das Update mit den Blueprints in ‘Rocket League’ bestätigt, mit denen die bisherigen Loot Boxen ersetzt werden. Auch die Premium DLC Packs zum Kaufen verschwinden mit diesem Update.

Dazu wird es einen neuen Item Shop geben, wo ihr mittels Credits Painted Cars, Player Banners, Exotic Wheels, Goal Explosions und vieles mehr erwerben könnt.

Sämtliche Schlüssel, die ihr bis dahin noch besitzt, werden in je 100 Credits umgewandelt, die auch für neue Blueprints oder den neuen Rocket Pass ausgegeben werden können.

Mit dem neuen Update startet somit auch der Rocket Pass 5, dessen Details man in wenigen Tagen enthüllen wird. Ebenso ist dann die Competitive Season 13 verfügbar, was bedeutet, die Belohnungen für Season 12 zu verteilen, die kurz nach dem Update gewährt werden. Ihr habt also noch ein wenig Zeit, um die kompetitiven Playlisten abzuschließen und die entsprechende Saisonbelohnungsstufe bis zum 4. Dezember erfüllen. Dann nämlich treten all diese Änderungen in Kraft.

Sale
Rocket League: Ultimate Edition - [PlayStation 4]
  • Die Rocket League Ultimate Edition enthält alle bisher veröffentlichten DLC-Pakete wie z.B....
  • Neue freischaltbare Gegenstände und Fahrzeuge, Statistik-Tracking, und Bestenlisten