Roguebook – Neues Video offenbar mehr Details

NACON und Abrakam Entertainment zeigen ein neues Video zum roguelike Deckbuilder Roguebook, dass die wichtigsten Elemente des Gameplays sowie einige der Feinheiten des Spiels vorstellt.

Die Spieler müssen in Roguebook ein Team von zwei Helden aus vier verfügbaren Helden zusammenstellen und in taktischen, rundenbasierten Kämpfen gegen die Legenden des Roguebooks antreten. Jeder Held hat einen einzigartigen Kartensatz, und die Spieler müssen ihr Deck geschickt verwalten, Synergien zwischen den Helden schaffen und ihre Position während der Kämpfe bestimmen.

Während der Erkundung fügen die Spieler ihrem Deck Karten hinzu. Diese Karten können durch Edelsteine aufgewertet oder in neue, noch mächtigere Karten verwandelt werden. Roguebook führt hiermit auch eine neue Spielphilosophie für Deckbuilder-Titel ein: Durch das Erweitern ihres Decks schalten die Spieler einzigartige Talente und Fähigkeiten für ihre Helden frei – im Gegenzug müssen sie jedoch mit der größeren Unberechenbarkeit des gewaltigen Decks leben.

Zu Beginn jedes Kapitels wird nur ein Teil der Karte aufgedeckt, einschließlich des Weges zum Endgegner. Die Spieler werden ermutigt, die Karte zu erkunden und das Tintensystem zu verwenden, um versteckte Bereiche kennen zu lernen. Viele Schätze, Gegner und Ereignisse können gefunden werden, um das Team so stark wie möglich für den Endkampf zu machen.

RELATED //  Roguebook - Selbst Roguelike-Geschichten schreiben

Eine Niederlage bedeutet, dass man von vorn anfangen muss. Doch nicht alles ist verloren: Roguebook verfügt über ein permanentes Upgrade-System mit neuen freischaltbaren Karten und neuen Fähigkeiten für die Helden. Für Spieler, die alle Geheimnisse des Roguebooks ergründen wollen, gibt es das Epilog-System, mit dem man dem Spiel individuelle Herausforderungen hinzufügen und noch größere Belohnungen verdienen kann. Hierdurch erhöht sich der Wiederspielwert von Roguebook erheblich.

Roguebook erscheint am 24. Juni 2021.