Shadow Warrior 3 – Hardcore-Mode mit Patch 1.03 verfügbar

Flying Wild Hog hat den Patch 1.03 für Shadow Warrior 3 veröffentlicht, mit dem ein neuer Hardcore-Mode verfügbar ist. Darüber hinaus wurden zahlreiche Balance-Anpassungen vorgenommen.

Zum Hardcore-Mode selbst schreibt der Entwickler, dass die Gegner hier noch härter zuschlagen und jede Gelegenheit nutzen, um eure Fehler zu bestrafen. Zudem gibt es weniger Ressourcen in großzügigen Mengen, so dass man sein Ziel immer genau im Auge behalten muss, um nicht in einem unbemerkten Moment erwischt zu werden. Auch der Unverwundbarkeits-Timer für das letzte Gefecht wird im Hardcore Mode verkürzt.

Was sonst alles geändert wurde, lässt sich nachfolgend erfahren.

Weitere Balance-Anpassungen

  • Katana-Feuerangriffsprojektilgeschwindigkeit, Explosionsreichweite und Verbrennungswahrscheinlichkeit erhöht.
  • Die Dauer des Einfrierens von Katana-Eisangriffen wurde verringert.
  • Die elektrische Angriffsreichweite von Katana verringerte sich.
  • Der Schaden von Sidekicks wurde leicht erhöht und die Streuung verringert.
  • Die durch die Finisher wiederhergestellte HP-Menge variiert jetzt mit der Schwierigkeit.
  • Die Gesundheitspunkte bestimmter Feinde wurden angepasst.
  • Die Gesundheitspunkte der Feinde sind jetzt in allen Schwierigkeitsgraden gleich (außer Bosse).
  • Shuriken Spitter registriert keine Kopfschüsse mehr.
  • Die Respawnzeit von Gesundheits- und Munitionskugeln variiert jetzt mit der Schwierigkeit.
  • Die Menge an Gesundheit und Munition, die von den Kugeln wiederhergestellt wird, variiert jetzt mit der Schwierigkeit.
  • Last Stand Unverwundbarkeitszeit verringert.
  • Dorns Schaden variiert jetzt mit der Schwierigkeit.
  • Kugutsu-Präzision und Projektilgeschwindigkeit erhöht.
  • Laser-Shogun-Laser stoppt jetzt bei Feinden.
  • Reichweite der Riot Gun leicht verringert.
  • Die Staffelungsverzögerung von Oni Hanma wurde erhöht.
  • Die Lebenszeit von „Suchendes Auge“ und „Klinge von Hattori“ wurde reduziert.
  • Temporäre Unbesiegbarkeit nach Verwendung von Brain Tonic entfernt.

Die vollständigen Patch Notes lassen sich auf Steam nachlesen. Eindrücke aus Shadow Warrior 3 selbst gibt es in unserem Review.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x