Silent Hill – Hideo Kojima hat noch immer Interesse, fürchtet sich aber davor

Schon einmal war ein neues Silent Hill-Spiel unter der Leitung von Hideo Kojima und auf Basis der Fox Engine im Gespräch, an dem der Meister weiterhin Interesse hätte.

Auf Nachfrage, welche Serie von Konami er gerne neu starten wollen würde, fiel ihm in einem aktuellen Interview sofort ‚Silent Hill‘ ein. Allerdings sei er sehr ängstlich und würde sich vor vielen Dingen erschrecken, was er wiederum für ideal hält, um ein Spiel wie Silent Hill zu entwickeln. Tägliche Albträume blieben da wohl kaum aus, wie er von sich selbst sagt. Trotzdem hofft er, eines Tages an dem Spiel arbeiten zu können.

Aktuell arbeitet Kojima an Metal Gear Solid V, das ihn wohl noch für die nächste Zeit einspannen dürfte. So schnell sollte also kein neues Silent Hill mit ihm zu erwarten sein.

[asa]B005G170M4[/asa]