Silent Hill & Project Zero – Neue Filme in Arbeit

Zwei der kultigsten Horrorspiele der PS2-Ära werden mit neuen Filmadpationen bedacht, wie man jetzt fast nebenläufig erfahren konnte. So gibt es Pläne für ein neuen Silent Hill-Film, ebenso für Projekt Zero, dessen Rechte leider exklusiv bei Nintendo liegen.

Als Director konnte man hier abermals Christophe Gans gewinnen, der bereits 2006 für den Silent Hill-Film verantwortlich war. Hierzu kommentiert Gans:

“Ich habe zwei Horrorfilmprojekte mit Victor Hadida. Ich arbeite an der Adaption des Videospiels Project Zero, der in Japan spielen wird. Insbesondere möchte ich das Spiel aber nicht aus seiner japanischen Spukhaus-Umgebung entfernen. Wir arbeiten auch an einem neuen Silent Hill. Das Projekt wird immer in dieser Atmosphäre einer kleinen amerikanischen Stadt verankert sein, die vom Puritanismus heimgesucht wird. Ich denke, es ist Zeit, ein neuen zu machen.

Filmpläne für Projekt Zero gibt es ebenfalls schon eine ganze Weile, haben es aber nie zur fertigen Produktion geschafft. Nähere Details zu den beiden Filmumsetzungen gibt es aktuell leider noch nicht. Hier muss man zunächst abwarten, wie sich das Ganze entwickelt.