Skull and Bones – Erste Szenen aus dem Playtest geleakt

Inzwischen als verloren geglaubt, beweist Skull and Bones mit dem aktuellen Playtest, dass es tatsächlich voran mit dem Spiel geht. Ein erstes Video daraus ist jetzt im Netz gelandet.

Das Video beleuchtet ein wenig die Spielmechaniken und führt euch durch das Tutorial. Ähnlichkeiten zu Sea of Thieves sind dabei wohl nicht ganz zufällig, dessen Ausrichtung schon vorher vermutet wurde.

In Skull and Bones verschlägt es die Spieler in die Rolle des Piraten, der die sieben Weltmeere durchquert. Ganz klassisch muss man sich hier eine Crew zusammenstellen, Schätze bergen und natürlich in spannende Schlachten ziehen, inkl. alltäglicher Probleme auf hoher See, wie Meuterei, Ressourcenmanagement und vieles mehr.

In der offenen Welt begegnet man allerdings auch anderen Spielern, so dass es immer wieder vorkommt, dass man hier in Schlachten verwickelt wird, die euch im schlimmsten Fall den Tod kosten und euer Schiff sich auf dem Boden des Meeres wiederfindet. Wie bei einem Rogue-like Ansatz verliert man dann die aktuelle Beute, kann diese aber auch wieder einsammeln. Gleiches gilt aber auch für eure Gegner.

RELATED //  Avatar: Frontiers of Pandora & Skull and Bones - Release von Ubisoft bestätigt

Weitere Details die erwähnt werden, sind Schiff-Upgrades, Anpassungen des Charakters, Verfeinerung der Schlachten usw., um so zum größten und gefährlichsten Piraten der sieben Meere aufzusteigen.

Wann genau Skull and Bones erscheint, ist derzeit noch unklar.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x