Spark Unlimited – Lost Planet & Yaiba Entwickler geschlossen

Mit Spark Unlimited, die zuletzt durch Yaiba: Ninja Gaiden Z und Lost Planet 3 bekannt wurden, schließt in diesen Tagen ein weiterer Entwickler seine Türen.

Dass es dem Unternehmen finanziell nicht sonderlich gut geht, deutete sich bereits in den letzten Tagen an, in denen Spark versuchte die eigenen Assets zu verkaufen. Wie Chief Technical Officer John Butrovich hierzu schreibt:

„Spark Unlimited schließt als Videosspielentwickler. Die fortlaufenden Möglichkeiten für kleinere Mobile Entwicklungen entsprechen nicht den Bedürfnissen von Spark als Wesen. Spark wird so wie man es kennt mit verschiedenen Splitter-Anstrengungen, mit Fokus auf neue dynamische Projekte innerhalb und außerhalb der Spieleentwicklung fortfahren.“

Zu diesem Zweck wurde das gesamte Personal von Spark Unlimited entlassen.

[asa]B00GBZEIIS[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x