Star Wars Projekt von Amy Hennig soll Wiederbelebung des ‚Project Ragtag‘ sein

Am gestrigen Dienstag gaben Skydance New Media und die ehemalige Uncharted-Autorin Amy Hennig die Entwicklung eines neuen Star Wars-Spiels bekannt. Dabei soll es sich um die Wiederbelebung des Project ‚Ragtag‚ handeln, das ursprünglich von EA entwickelt wurde.

Damals entstand das Spiel bei Visceral Games und ebenfalls unter der Mitwirkung von Amy Hennig. Aus bislang unbekannten Gründen wurde das Spiel aber eingestampft, obwohl es schon weit fortgeschritten gewesen sein soll.

Nun ergreift man wohl erneut die Chance, um es doch noch zu realisieren, was nur möglich sein soll, da die Rechte an der Star Wars-Lizenz bei Lucas Arts und Disney liegen. EA scheint in dem Fall kein großes Mitspracherecht mehr zu haben.

star wars

Rückkehr zur original Trilogie?

Sollten die Berichte zutreffen, spielt der Titel zur Zeit der Rebellen-Allianz in der ursprünglichen Star Wars-Saga, also irgendwo zwischen Episode IV A New Hope, Episode V The Empire Strikes Back und Episode VI Return of the Jedi, auch wenn das noch unbestätigt ist.

Zudem war damals die Rede von einer tiefen, komplexen und reichhaltigen Story, die den Filmen in Nichts nachstehen sollte. Geplant waren wohl mehrere Hauptcharaktere, darunter jemand namens Dodger, dessen Ursprung auf  Alderaan gewesen sein soll, nach dessen Zerstörung er zum Meistgesuchten in der Galaxis wurde. Das hätte erklärt, warum das Spiel zwischen ‚A New Hope‘ und direkt vor ‚The Empire Strikes Back‘ spielen sollte

RELATED //  Uncharted-Autorin arbeitet an neuem Star Wars-Spiel

Aus Sicht der Story ging es wohl um die schreckliche Wahrheit über eine Waffe des Imperiums – den Todesstern, und das man vor der Entscheidung stünde, was man tun soll, ebenso wie man sich selbst und seiner Vergangenheit entgegentritt.

Ob die Story noch immer so aufgegriffen wird, bleibt dennoch abzuwarten. Eigentlich hatte Lucas Arts mit der original Saga von Star Wars abgeschlossen und alle kommenden Spiele-Projekte spielen außerhalb dieser Ära. Das soll wohl zu den Plänen gehören, eine komplett neue Saga mit neuen Charakteren, Schauplätzen & Co. zu erschaffen.

Bis das Star Wars-Spiel von Skydance erscheint, dürften allerdings noch einige Jahre vergehen.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x