The Crew 2 – Weitere Details zum The Agency Story-DLC

Ubisoft hat jetzt weitere Details zum neuen Story-DLC The Agency in The Crew 2 enthüllt, der ab dem morgigen Mittwoch verfügbar sein wird.

In Episode 1: The Agency arbeitet die TV-Produktionsfirma, Motorflix, an einer neuen Fernsehserie. Spieler besetzen darin die Rolle eines Mitglieds einer geheimen internationalen Spionageorganisation und müssen die bösen Pläne des Erzfeindes „The Shadow“ aufhalten. Episode 1 stellt zugleich einen neuen Spielmodus vor. Im Stunt-Modus müssen Checkpoints im Zeitlimit erreicht werden, während so viele Stunt wie möglich ausgeführt werden müssen, um den Score zu erhöhen. Zudem erscheinen neue Fahrzeuge, Herausforderungen zum LIVE Summit sowie Cabrios, die zum ersten Mal in The Crew 2 verfügbar sind. Dazu zählen der Porsche 911 Speedster (Street Race) und der BMW Z4 M40i (Street Race).

the crew 2 the agency

Neuer Motorpass  

Mit Episode 1: The Agency erscheint auch ein brandneuer Motorpass, ein optionales vielstufiges Belohnungssystem, das kostenfreie und Premium-Belohnungen beinhaltet, darunter der Jaguar F-Type SVR Coupe Professional Edition 2017 (Street Race) oder der Jaguar E-Type Series 1 Roadster 1961 (Street Race). Insgesamt sind 11 der Belohnungsstufen kostenfrei, darunter auch der Bentley Mulliner Bacalar 2020 (Street Race).

RELATED //  The Crew 2: The Agency - Neuer Story-DLC enthüllt

Das dritte Jahr von The Crew 2 führt außerdem ein neues saisonales System ein, das sich rund um die fiktionale Firma Motorflix abspielt. Diese TV-Produktionsfirma ist bekannt für ihre actionreichen Motorsport-Clips. Spieler werden dabei angeheuert, eine Rolle in verschiedenen saisonalen Fernsehserien zu spielen. Jede Staffel dauert vier Monate und besteht aus zwei aufeinanderfolgenden Episoden, die jeweils zwei Monate andauern.