The Exorcist: Legion VR – Kapitel 4 & 5 in Kürze verfügbar

Wolf & Wood und Fun Train werden in Kürze die Kapitel 4 und 5 von ‚The Exorcist: Legion VR‚ veröffentlichen, womit die VR-Erfahrung dann auch abgeschlossen ist.

The Exorcist: Legion VR ist ein vollständig interaktives, episodisches Spiel in der Welt von Horror-Meister William Peter Blatty. Taucht darin tief in das Herz des Übernatürlichen ein, während du den Handel mit dämonischem Exorzismus erlernst und Geheimnisse entdeckst, die dich zu einer letzten Konfrontation mit deinen dunkelsten, verborgensten Ängsten führen. Die Frage ist: ist deine Willenskraft stark genug?

  • Kapitel 4 – Samariter – Eine gescheiterte Quarantäne-Zone in Haiti wurde von einer unbekannten Seuche heimgesucht, und eine Flut von Todesopfern im Gesundheitswesen hat zu einem Zusammenbruch der Bemühungen geführt, die steigende Opferzahl zu kontrollieren. Was (oder wer) im Herzen der Epidemie liegt, musst du aufdecken!
  • Kapitel 5 – Das Grab – In diesem großen Finale werden die Spieler tief in die Berge von Obermesopotamien entsendet, um dem Dämon Pazuzu zu begegnen, wo eine letzte Konfrontation alles, was sie gelernt haben, auf die Probe stellen wird. Die Episode enthält einige einzigartige VR-Mechaniken sowie einen kraftvollen und aufregenden Höhepunkt.

„Das Team von Wolf & Wood hat dieses Franchise wirklich in jeder Hinsicht umgesetzt“, sagt Douglas Nabors, CEO von Fun Train. „Die Komplexität der Details und das tiefe Gefühl der Angst, das sie diesen neuen Erfahrungen verliehen haben, zeigen, wie kraftvoll die virtuelle Realität für das Horror-Genre und das VR-Spielmedium im Allgemeinen ist.“

The Exorcist: Legion VR – Kapitel 4 und 5 sind ab Anfang Oktober verfügbar.