The Surge – Neue Erweiterung ‚The Good, the Bad, and the Augmented‘ jetzt verfügbar

Deck 13 hat die neue Erweiterung für ihr Hardcore-RPG ‚The Surge‘ veröffentlicht. Diese nennt sich ‚The Good, the Bad, and the Augmented‘ und entführt euch in ein altes Augmented-Labor mit Western-Setting.

Betretet darin das Innere der CREO-Einrichtung und erkundet ein altes und verlassenes Qualitätssicherungslabor, das geschaffen wurde, um die Technologie von CREO an ihre Grenzen zu bringen. Warren wird darin Dr. Rischboters tödlichen Testkammern gegenüberstehen, die aus irgendeinem Grund wie aus einer verdrehten Wild West TV-Show herausgerissen wirken. Dabei müsst ihr euch nicht nur mit ruchlosen Fallen und Verbündeten des verrückten Arztes herumschlagen, sondern auch mit seinen höhnischen Sticheleien, während er immer tiefer in die Herausforderungen des Alten Westens eintaucht.

Cowboys, Indianer und mexikanische Banditen bevölkern diese atypische Szenerie – aber ob sie Komplizen des verrückten Arztes oder unglückliche Opfer seines Wahnsinns sind, niemand wurde von der ‚Surge‘ verschont, und alle werden bis zum Tod kämpfen. Da ist ein neuer Sheriff in der Stadt … und er hat alle Hände voll zu tun.

Kämpft euch durch die Trainingsräume des verrückten Arztes und versuche, sie selbst zu modifizieren, um mehr Belohnungen zu erhalten, indem man bis zu 4 der 16 wahnsinnigen Modifikatoren kombiniert. Am Ende jeder Stufe muss man gegen verschiedene Herausforderer kämpfen – mächtige Gegner, die aus den Trainingsszenarien geschmiedet wurden und die mit 30 einzigartigen neuen Ausrüstungsgegenständen – Rüstungen, Waffen und Implantaten – ausgestattet sind, die ihr im Anschluss mitnehmen könnt.

The Surge: The Good, the Bad, and the Augmented ist ab sofort als kostenloses Update verfügbar.

The Surge
  • Ausgefeiltes Gameplay und interessante Mechanik durch Abtrennen von Gliedmaßen
  • Ein brandneues RPG von den Machern von Lords of the Fallen