Home News Ubisoft offenbar als Top Bieter für THQ Assests im Rennen
Ubisoft offenbar als Top Bieter für THQ Assests im Rennen
0

Ubisoft offenbar als Top Bieter für THQ Assests im Rennen

0

Schon als die ersten Übernahmegerüchte von THQ im Umlauf waren, zeigte Ubisoft sein Interesse an dem Publisher, die nun offenbar die Gunst der Stunde nutzen wollen, sich sämtliche Assets von THQ unter den Nagel zu reißen.

Wie MCV berichtet, befindet sich der französische Publisher bereits in längeren Gesprächen mit THQ und dem aktuellen Bieter Clearlake, die derzeit als Käufer für THQ in Frage kommen. Bis zur endgültigen Entscheidung haben andere Bieter noch 30 Tage Zeit, ein höheres Gebot abzugeben, das derzeit bei 60 Millionen Dollar für alle THQ Assets liegt.

Sollte Ubisoft am Ende tatsächlich den Zuschlag erhalten, würde man damit fünf neue Studios gewinnen sowie die Rechte an attraktiven Marken wie Metro, Saints Row, Darksiders, WWE usw.

Bei THQ geht es wie gewohnt mit den Entwicklungen weiter, die alle planmäßig erscheinen werden. Auch Kündigungen oder Studioschliessungen soll es nicht geben. Wie THQ President Jason Rubin erst gestern erklärte, sieht man den Verkauf oder eine Übernahme als Neuanfang für das Studio. Im Fall von Ubisoft würde der Name THQ dann aber vermutlich verschwinden.

THQ
Preis: EUR 11,99
4 neu von EUR 8,956 gebraucht von EUR 4,78
bei amazon.de kaufen
tags: