Gerücht: Call of Duty Modern Warfare 2 bekommt eigenständige VR-Erfahrung

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Mit PlayStation VR2 muss Sony vor allem in Sachen Software beweisen, dass man das Headset nach kurzer Zeit nicht einfach wieder fallen lässt. Die Aussichten darauf sind aktuell ziemlich gut, wenn man Sonys Worten Glauben schenken darf, die diesmal mehr Premium-Titel in Aussicht stellen.

Einer dieser Titel könnte ein Stand-Alone Mode von Call of Duty Modern Warfare 2 sein, wie aktuelle Berichte behaupten. Darin schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Tier-1-Operator, der Einsätze vor Ort bestreitet, auch wenn das eine ziemlich vage Beschreibung ist.

Weiter heißt es, dass die besagte Call of Duty VR-Erfahrung zusammen mit dem Launch von PlayStation VR2 verfügbar sein wird, was vermutlich dann 2023 der Fall wäre. Dass das Headset bereits Ende des Jahres oder zum Release von Modern Warfare 2 im Oktober erhältlich sein wird, damit rechnet man eher weniger.

Momentan sind das jedoch alles unbestätigte Gerüchte, die man dementsprechend mit Vorsicht genießen muss, zumal sich die besagte Quelle nicht sonderlich oft als korrekt erwiesen hat. Möglicherweise hört man auf dem kommenden State of Play mehr dazu, bei dem auch VR2-Spiele eine Rolle werden.

Killzone VR-Erfahrung in Arbeit?

Gleiches gilt auch für eine VR-Erfahrung im Killzone-Universum, an der angeblich Supermassive Games gearbeitet hat. Diese geht wohl schon mehrere Jahre zurück, ließ Sony aber unzufrieden dastehen, weshalb das Projekt ab 2019 herum neu gestartet worden sein soll.

Wer nun daran arbeitet und ob überhaupt, ist jedoch alles andere als sicher. Denkbar wäre, dass Guerilla Games irgendwie darin involviert ist, aufgrund des ersten Misserfolgs aber auf Horizon umgeschwenkt sein könnte, das man derzeit zusammen mit Firesprite entwickelt. Das untermauern auch jüngste Berichte, wonach das Killzone-Franchise für Sony tot sei.

Gänzlich ohne hochwertige VR-Spiele muss man jedenfalls nicht auskommen, von denen Sony alleine zum Launch an die 20+ verspricht.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments