God of War Ragnarök – Fotomodus erst nach dem Launch, Spoiler aber schon im Netz

By Trooper_D5X Add a Comment
3 Min Read

Für eine der größten Veröffentlichungen von Sony in diesem Jahr – God of War Ragnarök – geht bereits einiges schief für die Japaner. Ideal sieht jedenfalls anders aus.

Zunächst einmal kann man heute bestätigen, dass es der sonst hochgelobte Fotomodus in God of War Raganarök nicht zum Release ins Spiel schafft, sondern nachgereicht wird. Das wurde unter anderem in den Previews bemängelt, die auf den ersten Stunden der Review-Version basieren.

Als das unter anderem auf Twitter zur Sprache kam, antworteten die Santa Monica Studios, dass der Fotomodus erst nach dem Launch geplant sei und man weitere Infos mitteilt, sobald diese verfügbar sind. Wann das in etwa sein wird, ist allerdings offen.

God of War Raganarök Spoiler im Netz

Ebenfalls den Review-Versionen geschuldet sind die ersten Spoiler zu God of War Raganarök im Netz gelandet, wenn wohl auch unbeabsichtigt. Obwohl in der Regel alle Social- und Sharing-Features für Vorabtests auf der Konsole deaktiviert sein müssen, teilte ein Rezensent automatisch seine selbst erstellten Screenshots aus dem Spiel via Twitter.

Die Antwort von Game Director Cory Barlog könnte kaum passender sein, auch wenn der Fehler zwischenzeitlich behoben wurde. Das Netz zieht dennoch schon erste Schlüsse aus der Story, wie unter anderem auf Reddit diskutiert wird.

Nicht zuletzt wächst unter den Fans ein wenig der Unmut über die Fortsetzung und jüngsten Äußerungen der Entwickler. Insbesondere der Umstand, dass God of War Raganarök zunächst als waschechter Current-Gen Titel erwartet wurde, recht spät dann aber doch für PS4 bestätigt wurde.

Schon damals gab es die Befürchtung, dass die mittlerweile 10 Jahre alte PS4 für gewisse Kompromisse bei der PS5-Version sorgen wird. Das wurde von den kürzlichen Previews dann untermauert, wonach man in God of War Raganarök keine echte Revolution erkennen kann, die man für gewöhnlich auf einer neuen Plattform erwartet. Dass die Entwickler bei Santa Monica dann nur noch vom i-Tüpfelchen auf PS5 sprechen, während man auf der PS4 alles herausgeholt hat, was möglich war, sorgt zurecht für Unmut. Umgekehrt hätten man es sicherlich viel lieber gesehen.

God of War Ragnarök erscheint am 09. November 2022.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments