Insurgency Sandstorm erscheint nun 2021

Der Konsolen-Release von Insurgency Sandstorm wurde zuletzt verschoben, ohne jedoch einen neuen Termin zu nennen. Diesen kann man jetzt zumindest wieder eingrenzen, wie aus dem aktuellen Geschäftsbericht hervorgeht.

Entwickelt wird Insurgency Sandstorm derzeit von New World Interactive, die jüngst von der Embracer Group aufgekauft wurden, zu denen auch Saber Interactive gehört. Diese werden bei der Fertigstellung von Insurgency Sandstorm mitwirken, so dass man den Titel nach aktuellen Plänen im ersten Halbjahr 2021 veröffentlichen kann. Weitere Details dazu folgen in den nächsten Monaten.

Insurgency: Sandstorm lädt Konsolenspieler ein, sich auf eine Hardcore-Darstellung des Kampfes mit tödlicher Ballistik, zerstörerischer Artillerie und beispiellosem Audio-Design vorzubereiten, das die Angst wieder in das Genre zurückbringt. Der Tod kommt schnell, Munition muss sorgfältig verwaltet und die Umgebung muss bei jedem Schritt zum Sieg taktisch gesteuert werden.

Der Shooter befindet sich derzeit für PS4 und PS5 in Entwicklung.