Outriders bekommt umfassendes Update & Special-Broadcast

Für den Loot-Shooter Outriders von People Can Fly steht ein umfassendes Title-Update an, zu dem es in Kürze eine Special-Broadcast-Episode geben wird. Diese ist für den 15. November geplant.

Das ist die erste Broadcast-Episode seitdem Outriders im April diesen Jahres erschienen ist. Damit erhalten Spieler erste Einblicke in das umfangreiche und kostenlose Inhaltsupdate, das ebenfalls in Kürze verfügbar sein wird. Zusätzlich gewährt man einen Rückblick auf die zahlreichen Verbesserungen am Spiel seit seiner Veröffentlichung im April.

Diese widmeten sich vorerst dem Spieler-Feedback und kleineren Korrekturen, ebenso der allgemeinen Balance des Shooters. Das angedeutete Update dürfte denn endlich auch neue Inhalte umfassen, die man schon zum Release in Aussicht gestellt hat.

Damals hieß es dazu:

„Dies ist kein Games-as-a-Service, aber wenn die Leute es mögen, werden wir definitiv mehr Dinge im Outriders-Universum tun. Wir haben so viele weitere Geschichten zu erzählen und viele Ideen, die wir untersuchen möchten, die nicht in das ursprüngliche Spiel gepasst haben. Daher freuen wir uns, in Zukunft mehr Inhalte zu erstellen. Alles, was wir machen würden, wäre in Form bedeutender Erweiterungen mit in sich geschlossenen Geschichten.“

Demo weiterhin verfügbar

Wer so einen Blick auf Outriders werfen möchte, kann weiterhin die Demo zum Spiel herunterladen. Diese umfasst das gesamte erste Kapitel der Kampagne, welches ca. drei Stunden Gameplay bietet, inklusive mehrerer Charakter-Slots und allen vier Klassen aus der Vollversion. Wer das Spiel auf derselben Plattform erwirbt, kann seinen Fortschritt in der Kampagne auf die Vollversion übertragen.

RELATED //  Outriders: New Horizon - Umfangreiches Update jetzt online

Einen Trailer zum Outriders „A New Horizon“-Broadcast gibt es nachfolgend.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x