PS5: Interesse an Xbox Series X verblasst, Digital Only Version weniger gefragt

Nach dem zweiten großen PS5 Reveal in dieser Woche kann Sony nicht nur wieder neue Rekorde in Bezug auf das Interesse an ihrer Konsole verbuchen, auch die Konkurrenz schiebt man zunehmend wieder in den Schatten.

Das geht aus Analysen des Marktforschungsunternehmens DFC Intelligence hervor, die hierfür vor allem die jüngsten Events heranziehen. Im direkten Vergleich sei das Interesse an den PS5 Events deutlich höher.

„Ein Indiz dafür, wie begeistert ein Publikum von einem neuen System ist, ist, wie viele Nicht-Industrie-Konsumenten uns wegen Produkt-Enthüllungsereignissen kontaktieren. Seit dem 7. Mai veranstaltet Microsoft monatliche Enthüllungsveranstaltungen. Das Interesse an den Xbox-Ereignissen ist jedoch im Vergleich zum Sony-Ereignis vom 11. Juni verblasst.“

Dass Sony ein solches Interesse auf sich zieht, lässt Microsoft laut DFC womöglich glauben, dass man das Juni Event für die Xbox Series X ausfallen oder später stattfinden lassen sollte, damit sich alles wieder etwas beruhigt.

Was das aktuelle PS5 Event betrifft, glaubt man zudem, dass Sony weitere Blockbuster absichtlich zurückhält, weshalb man die aktuelle Präsentation nur als „solide“ bezeichnet. Das absolute Highlight war natürlich Horizon Forbidden West, wobei es hierzu noch kein festes Release-Datum gibt. Von Marvel’s Spider-Man Miles Morales erwartet außerdem, dass dies der Key Launch Titel für die PS5 sein wird.

PS5 Digital Edition weniger interessant

Auch erste Einschätzungen zur Digital Edition der PS5 gibt es, an der seitens der User wohl eher weniger Interesse besteht. Demnach wollen viele zur UHD-Version greifen, wobei der Preis die Meinung einiger sicherlich auch noch umstimmen könnte, ebenso die Verfügbarkeit der jeweiligen Version.

Hierzu heißt es:

„Dies ist offensichtlich ein Appell an den Low-Budget-Verbraucher. Die Verbraucher, mit denen wir sprechen, sind im Allgemeinen keine Fans von Only-Digital-Konsolen. Die große Sorge ist: „Ich hoffe, meine Eltern zwingen mich nicht dazu.“ Es wird interessant sein zu sehen, ob Herstellungsprobleme die Anzahl der Disc-basierten PS5-Systeme begrenzen, die Sony liefern kann.“

Für Sony ist die Digital Edition eine Option die man bietet, da es offensichtlich einen Markt dafür gibt, während die Zukunft ohnehin darauf ausgerichtet ist. Welche der beiden Versionen werdet ihr kaufen?