Star Wars Eclipse – Boykott-Aufrufe im Netz, solange Quantic Dream involviert ist

Manchmal kann man sich nur noch an den Kopf fassen, aus was für Gründen Menschen im Netz um Aufmerksamkeit buhlen. Aktuell formiert sich ein Protest gegen das jüngst angekündigte Star Wars Eclipse von Quantic Dream.

Auf Twitter ruft man dazu auf, dass man das Spiel nicht unterstützen oder darüber berichten wird, solange der französische Entwickler darin involviert. Im Umkehrschluss müsste das dann die Einstellung des Projekts bedeuten.

Hintergrund sind die anhaltenden Vorwürfe gegen Quantic Dream einer toxischen Arbeitskultur in den eigenen Studios, sowie unangemessenes Verhalten und Kommentare gegenüber Frauen und der LGBTQ-Community. In diesem Zusammenhang wurde einmal bekannt, dass hier Fotomontagen der Mitarbeiter mit nackten Körpern durch das Studio gereicht wurden, was man als Bürospaß abtat. Zwar wurde deswegen tatsächlich einmal gegen Quantic Dream ermittelt, aber wie man sieht, existiert das Studio immer noch.

Daher sehen sich besagte Protestler nun gezwungen, erneut Stimmung gegen Quantic Dream zu machen und das Spiel zu boykottieren. Angeblich hätte man auch die Star Wars-Community hinter sich, die Druck auf Lucas Arts ausüben sollen, um Quantic Dream das Projekt zu entziehen.

RELATED //  Star Wars Eclipse offiziell von Quantic Dream angekündigt

Erstklassige Spiele

Was man dabei auf der anderen Seite aber gerne vergisst, ist, dass Quantic Dream immer sehr gut Spiele produziert, die über Jahre im Gespräch sind und als Referenz gelten. Offenbar ein Opfer, das man gerne erbringen möchte.

Letztendlich sollte man es jedem einzelnen Betroffenen überlassen sein, wie er mit der oder der Situation umgeht, wenn man nicht zufrieden ist. Zumal fraglich ist, ob sich man sich die Art von öffentlicher Unterstützung überhaupt wünscht. Quantic Dream ist ja nun auch nicht der einzige Arbeitgeber auf dieser Welt und jeder kann frei entscheiden, wo er arbeiten möchte.

Wir werden jedenfalls weiterhin über Star Wars Eclipse berichten, das schon jetzt wahnsinnig aufregend klingt und von einem erstklassigen Studio kommt, auf das man wirklich vertrauen kann. Alles andere sollte man nun Quantic Dream überlassen, wie sie damit umgehen.

7
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x