The Lord of the Rings: Gollum – So nutzt man den Create Button

Bisher spricht man fast ausschließlich über die SSD, den DualSense Controller und 3D Audio bei der PS5. Der neue Create Button fand bisher nur wenig Erwähnung.

Dabei können User mit dem Launch der PS5 an diesem Donnerstag direkt mit dem neuen Share Factory Studio loslegen, das als kostenlose App verfügbar sein wird. Wie man den Create Button nutzen kann, dazu hat sich jetzt einmal Daedelic geäußert, die aktuell an The Lord of the Rings: Gollum für PS5 arbeiten.

Laut Publishing Director Jonas Hüsges verbessert der Create-Button das gesamte Spiel und Erlebnis, insbesondere im Zusammenspiel mit der Community.

In der neuen Ausgabe des OPM Magazine sagt Hüsges dazu:

„Die großartigen Neuigkeiten sind, dass Sony das Spiel einmal mehr mit dem neuen Create Button des DualSense Controller verbessert. Gollum wird alle Funktionen auf Systemebene voll nutzen, um die Spielererfahrungen umgehend aufzuzeichnen und weltweit zu teilen.“

Abgesehen vom Create Button werden hier noch einmal die Vorteile der SSD, die schnellen Ladezeiten, das haptische Feedback und das 3D Audio erwähnt, die zusammen eine immersive und neue Erfahrung versprechen. Physische Eigenschaften werden sich besser auf den Spieler übertragen lassen, wenn er mit Objekten interagiert, die Welten werden sich nahtloser erkunden lassen und Mittelerde wird sich dank Raytracing noch fantasiereicher anfühlen und aussehen. Abschließend hofft man, dass man mit 3D Audio noch tiefer in das Storytelling eintauchen kann und Spieler eine noch engere Verbindung zu dem Charakter eingehen, in dem Fall Gollum.

The Lord of the Rings: Gollum erscheint voraussichtlich 2021.