Ubisoft Originals steht zukünftig für In-House Produktionen

Vergangene Woche kündigte Ubisoft überraschend den Free-2-Play Ableger The Division: Heartland an, mit dem gleichzeitig auch ein neues Branding gesichtet wurde – Ubisoft Originals.

Was es damit auf sich hat, erklärte jetzt der Publisher höchstpersönlich, wonach man dieses Branding zukünftig auf allen In-House Produktionen von Ubisoft finden wird. Damit soll deutlich gemacht werden, dass das jeweilige Spiel, der Film etc. eine waschechte Ubisoft Produktion ist.

Ubisoft Originals

Ubisoft gehört derzeit zu den größten Entwicklern und Publishern in der Branche, die über 18.000 Mitarbeiter auf der gesamten Welt beschäftigen. Hinzu kommen zahlreiche Studios in Montreal, Quebec, Paris, Toronto, oder Bukarest, wobei das Studio in Montreal mit über 3000 Beschäftigten als Flagship Studio zählt.

Momentan arbeitet Ubisoft an verschiedenen Produktionen, darunter The Division, Assassin’s Creed, Rainbow Six, sowie kommenden IPs wie Rider Republics und Beyond: Good and Evil.