Ghost Recon: Wildlands – Umfassende Drohnen-Anpassungen geplant

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Spätestens seit ‚Watch_Dogs 2‘ sind kommerzielle Drohnen in Videospielen so richtig cool geworden, die auch im neuen ‚Ghost Recon: Wildlands‘ nicht fehlen werden. Hier allerdings auf einem militärischen Niveau.

Dort lassen sich diese zudem umfassend anpassen, wie Creative Director Eric Couzian in einem aktuellen Interview verrät. Abhängig von seinem Playstyle stehen unterschiedlichste Setups zur Verfügung.

„Du kannst deine Fähigkeiten abhängig von deiner Drohne verbessern, verschiedene elektronische Visiere hinzufügen (Night Vision, Thermal View usw.), oder die Optik für besseren Zoom ändern. Du kannst deine Drohne auch dazu verwenden, um eine Ablenkung mit Sounds zu starten und Gegner zu locken.“

Selbst das Innenleben der Drohnen lässt sich anpassen, etwa mit leiseren Motoren oder eine EMP Bombe, welche die Elektronik der Gegner abschaltet. Zudem stehen auch offensive Optionen zur Verfügung, mit Sprengstoff oder mehr Widerstand gegen Kugeln usw.

„Wir wollen eine Menge Variationen bieten, abhängig davon, wie man seine Drohne nutzen möchte. Es geht immer um die Freiheit der Wahl und wie man vorwärts kommen oder seine Ausrüstung nutzt.“

Ghost Recon: Wildlands erscheint Anfang 2017.

[asa2]B00ZR8E1R8[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments