EA hofft auf neues MMA Spiel

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Der Versuch mit EA Sports MMA in den erfolgreichen Markt für Fighting-Games einzusteigen ist leider nicht ganz so gut gelungen wie erhofft. Dennoch würde EA gerne eine Fortsetzung zum Spiel sehen.

Mike Mahar, Producer von Fight Night Champion, äußerte gegenüber CVG, dass die Leute mit dem Spiel einen großartigen Job gemacht haben und es besser sei als es bewertet wurde. Wenn man ein weiteres MMA Spiel macht, wird dieses noch größer und besser und man wird nicht abstreiten können, was das beste Fighting Game ist.

Mahar ging auch noch einmal auf die Live Broadcast Technologie ein, die in EA Sports MMA verwendet wird. Diese kam leider ein wenig zu spät für die Entwicklung von Fight Night Champion, aber Fans können sich sicher sein, dass diese im nächsten Spiel dabei sein wird. Diese erlaubt Kämpfe von außerhalb des Spiel zu betrachten.

Quelle: CVG

[asa]B0041D83D8[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments