GTA V – „Grafik-Downgrade‘ mit Patch 1.10 behoben & jetzt verfügbar

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Der vermeintliche Grafik-Downgrade in ‚GTA V‘, der mit dem Update 1.08 ausgemacht werden konnte, wurde mit dem aktuellen Patch 1.10 wieder ausgebügelt, der ab sofort verfügbar ist.

Nachdem kürzlich das Update mit den Online-Heists erschienen ist, fiel auf, dass auf Features wie Parallax Occlusion Mapping verzichtet wird, womit Texturen dreidimensionale Effekte erhalten. Zudem wurden deutlich schlechtere Schadensmodelle bei Fahrzeugen ausgemacht, sowie der Anisotrope Filter heruntergeschraubt.

Anbei der offizielle Changelog:

  • Fixes graphical issues on PS4 and Xbox One introduced after Title Update 1.08. For details, please see this article.
  • Corrects an issue where some players’ character appearances would change periodically
  • Fixes an animation issue where another player aiming on your screen would not play the correct animation

[asa]B00KW2FKAQ[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments