Tomb Raider I-III Remastered im Test, das sagen die Kritiken

By Niklas Bender Add a Comment
3 Min Read

Lara Croft kehrt in diesen Tagen auf die Bühne zurück, zwar nicht mit einem brandneuen Adventure, dafür mit Remaster-Auflagen der ersten drei Spiele. Wie sich diese in den Kritiken schlagen, erfahrt ihr hier.

Tomb Raider I-III Remastered umfasst nicht nur die drei Spiele im neuen Look, sondern auch bisher unveröffentlichte Level und Extras, darunter den dramatischen Abschluss der Ereignisse, die in Tomb Raider III in Gang gekommen sind. Lara ist darin auf der Suche nach dem fünften Artefakt, das die legendäre Hand von Rathmore sein soll. Dieser ist der Schlüssel, um das letzte Geheimnis um die Kräfte des uralten Meteors zu lüften.

Ein weiteres Highlight ist der neue Fotomodus und über 260 Trophäen, die sich in allen Spielen ergattern lassen.

Das sagen die Reviews

Wie gut Tomb Raider I-III Remastered bei den ersten Kritikern ankommt, fassen wir nachfolgend zusammen:

Den bisher besten Score gibt es bei PSX Brazil, die schreiben:

„Tomb Raider I-III Remastered ermöglicht es langjährigen Fans, die goldenen Tage der Franchise mit einem wunderschönen neuen Anstrich noch einmal zu erleben, ohne die Nostalgie des Spielers zu beeinträchtigen. Die Spielmechanik wurde jedoch bewusst so beibehalten, wie sie damals war, was potenzielle neue Spieler abschrecken könnte, die mit den Originalspielen nicht vertraut sind. Beherrschen Sie die Steuerung und Sie werden garantiert eine tolle Zeit haben.“

Score: 9.5/10

Bei GameSpew ist die Remastered-Sammlung ebenfalls einen Blick wert, hofft aber auf ein brandneues Abenteuer in der Zukunft:

„Diese Klassiker sehen mit ihrer aktualisierten Grafik großartig aus, und während die Panzersteuerung im Jahr 2024 mühsam klingt, tragen sie unerklärlicherweise zum Charme jedes Titels bei, sodass man sich die Zeit nehmen kann, die Umgebung zu überblicken, seinen Aktionen zu überdenken und zu genießen. Aber unsere größte Schlussfolgerung aus all dem? Wir hoffen wirklich, dass Laras nächste Folge zu ihren Wurzeln zurückkehrt und Erkundungen und Entdeckungen den Vorrang vor Schießereien gibt.“

Score: 8/10

RadioTime hätte auch viel lieber ein modernes Spiel statt diesem hier gesehen:

„Dies sind immer noch großartige Spiele und dies ist eine schöne Art, sie zu spielen, aber erwartet kein elegantes und schönes Paket, das sich wie ein modernes Spiel anfühlt.“

Score: 6/10

In der Summe kommt Tomb Raider I-III Remastered damit auf einen Metasore von 78 unter 17 Kritiken. Die Sammlung ist ab sofort erhältlich.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments