EA kündigt Demo zu EA Sports MMA an

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Am 28. September erscheint die Demo zu EA Sports MMA über den PlayStation Store, wie EA soeben angekündigt hat.

Die Spieler können im Modus Schnellkampf direkt in einen Fight einsteigen, um die Intensität von MMA in den zwei Gewichtsklassen Schwergewicht und Mittelgewicht zu erleben. Hier können die Fans entweder die Kontrolle über Alistair Overeem übernehmen, den amtierenden STRIKEFORCE-Champion im Schwergewicht oder die rohe Kraft des ehemaligen Profi-Wrestlers Bobby Lashley einsetzen. Die beiden in der Demo vertretenen Mittelgewichtler Jake Shields und Jason „Mayhem“ Miller sind zwei herausragende Jiu-Jitsu-Kämpfer.

Für das Schnellkampf-Erlebnis steigen die Kämpfer im HP Pavilion in den STRIKEFORCE-Käfig, um ihr Können auf vier verschiedenen Fähigkeitsstufen zu beweisen. Außerdem erlernen Spieler die Grundlagen von MMA, indem sie das interaktive MMA 101-Tutorial nutzen, bei dem sich die Rivalen Shields und Miller im Horizon Center in Japan im Ring gegenüberstehen. EA SPORTS MMA ist das einzige Spiel, bei dem Spieler verschiedene Kampf-Schauplätze, Regelwerke und Trainingsorte erleben können.

Durch das Teilen der Demo mit Freunden, können Fans in der Vollversion des Spiels „Classic“ Randy Couture als spielbaren Charakter freischalten. Detaillierte Informationen über den exklusiven EA SPORTS Live Broadcast-Modus sowie über andere Modi wie Karriere, Fightcard, Kämpfer-Erstellung (mit Photo Game Face), Kämpfer-Freigabe und Online-Gürtel-Grad sind in der Demo verfügbar.

EA SPORTS MMA präsentiert ein authentisches, intensives und umfassendes Mixed Martial Arts-Erlebnis – inklusive einer Vielzahl von Top-Kämpfern und Kampfstilen aus aller Welt. Als deutschen Vertreter in MMA präsentiert EA SPORTS den erfolgreichen Kämpfer Andreas Kraniotakes. EA SPORTS MMA erscheint am 21. Oktober für Xbox 360 und PlayStation 3.

[nggallery id=610]

Quelle: EA

[asa]B0041D83D8[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments