VR Games Showcase 2024: Top-Entwickler planen große Ankündigungen

Der diesjährige VR Games Showcase hat einige große Ankündigungen in der Hinterhand, darunter von den Top-Studios unter den VR-Entwicklern.

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

VR-Headsets bekommen einen weiteren Boost mit dem nahenden VR Games Showcase 2024, für den sich einige der Top-Entwickler der Branche angekündigt haben.

Der VR Games Showcase 2024 findet erstmals am 15. August statt, an dem Studios wie Vertigo Games, nDreams, Schell Games, Fast Travel Games und Beyond Frames Entertainment teilnehmen. All diese Studios haben derzeit vielversprechende Projekte in der Entwicklung, die AAA-Qualitäten aufweisen sollen. Fast Travel Games arbeitet etwa an Vampire: The Masquerade – Justice, das später in diesem Jahr erscheint.

Derzeit sind über 15 Premieren für den VR Showcase geplant, darunter vielversprechende Titel wie Hitman 3 VR Reloaded oder Ghosts of Tabor, einer der aufregendsten Shooter für VR, der sich an Escape from Tarkov orientiert. Viele dieser Spiele erscheinen für Meta Quest und PlayStation VR2.

PlayStation VR2 ab August mit PC Support

Im August startet auch die PC-Unterstützung für PlayStation VR2, mit der Besitzer auf die gesamte SteamVR Bibliothek zugreifen können.

Ursprünglich war PS VR2 nicht für die Verwendung mit einem PC konzipiert, Sony hat jedoch inzwischen angekündigt, einen PC-Adapter herauszubringen, mit dem das Headset mit SteamVR-Spielen verwendet werden kann. Davon erhoffen sich die Japaner, deutlich mehr Content anbieten zu können, obwohl am PC nicht alle Features des Headset unterstützt werden, wie auf der PS5. Sony spricht allerdings schon von Tausenden von Spielen, die damit zusätzlich verfügbar sein werden.

Die Performance PlayStation VR2 auf dem PC hängt zudem von der Hardware seines PCs ab und wie gut die Spiele an sich darauf laufen. Der besagte Adapter wird ab dem 7. August 2024 59,99 € verfügbar sein.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments