Mortal Kombat – Infos zum 3D Feature

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Die Netherrealm Studios haben einige Details zur 3D-Umsetzung von Mortal Kombat verraten, das man bereits in der Demo zum Spiel nächste Woche erleben kann.

Das 3D-Feature wird exklusiv auf PlayStation 3 verfügbar sein und man selber hatte das Glück, dieses auf einen 60″ Bravia 3D TV von Sony spielen zu können. Laut Netherrealm beschert einem das 3D-Feature ein beeindruckendes Gefühl der Erhabenheit und Tragweite – die Umgebungen scheinen dabei ins Unendliche zu gehen.

3D sollte bei der Entwicklung aber nicht die grundlegenden Mechaniken verändern oder die Dinge unnötig kompliziert machen, wie Creative Director Ed Boon verriet. Das 3D Feature hilft sogar dabei, dass der Fokus mehr auf die Charaktere selber gerichtet wird und diese sich vom Hintergrund abheben. Beim Erstellen der 2D Kämpfer für den 3D-Modus bleibt die Action immer sichtbar, auch wenn man keine 3D Brillen verwendet. Das ist ein praktisches Detail dabei, wenn man mit mehreren Leuten auf den Bildschirm schaut. Jeder kann spielen und zusehen, auch wenn er keine Brille trägt. Die Hintergründe werden nur leicht verschwommen sein, aber die Charaktere sind immer klar und sauber zu sehen.

Das bedeutet, dass im 3D-Modus nur die Umgebungen in 3D dargestellt werden und die Kämpfer wie gehabt in 2D. Benötigt wird aber weiterhin ein TV der stereoskopisches 3D unterstützt sowie die elektronischen Shutter-Brillen.

Quelle: PlayStation Blog

[asa]B004GNWGK4[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments